WILLKOMMEN BEI DEN CAVEMEN

Spielplan fürs Herbstturnier 2019

Zum Ermittlungsverfahren zur Brandursache unseres Vereinsheims wurden wir von der Staatsanwaltschaft Rottweil darüber informiert, dass das Verfahren eingestellt wird.

In der Begründung heißt es weiter:

Nachdem Ergebnis der Ermittlungen spricht zwar vieles dafür, dass das Feuer durch eine Brandstiftung verursacht wurde. Ein möglicher Täter konnte aber trotz umfangreicher Ermittlungen der Polizei nicht ermittelt werden.

Beim Pokalfinale des BWBSV in Nagold, wurde unserer 1. Mannschaft der Siegerpokal für den Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Gruppe II übergeben. Ehrenpräsident Manuel Gilbert überreichte auch die Medaillen.

HOL SIE DIR!!!!

Wir freuen uns, Euch diese moderne und einschneidende Veränderung unserer Informationspolitik verkünden zu können: Ab sofort sind nicht nur unsere Mitglieder sondern auch der Verein mobil. Mit einer eigenen App können wir Euch jetzt über Aktuelles im Verein informieren, Bildergalerien zeigen und Termine eintragen und noch so manches mehr. Das Baseball Team Cavemen bietet mit dieser App interessante Einblicke für Fans, Mitglieder und Interessierte. Bekommen kann diese App jeder, egal ob Mitglied, Fan oder Vereinsinteressierte, wir freuen uns über alle Nutzer.

In ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschließen die vom Brand immer noch gebeutelten Höhlenmenschen, den von der Vorstandschaft präsentierten Plan des neuen Vereinsheims und der deutlich erhöhten Kostensituation

Die Bausumme bleibt bei gigantischen 400.000,-€ und bildet aber damit die absolute Obergrenze. Darüber hinaus wird auf keinen Fall gegangen werden können. Der kleine Vereine wird davon mit einer Kreditsumme von 120.000,-€ einen beträchtlichen Eigenanteil tragen müssen. Die restlichen Gelder fließen aus Versicherung, Spendengeldern und Zuschüssen aus öffentlichen Töpfen, unter anderem der Gemeinde Villingendorf, die die Baseballer nicht im Regen stehen lässt, sondern mit großartigen 60.000,-€ unterstützt. Und, es wird viele ehrenamtliche Arbeitsstunden brauchen und jedes Mitglied muss sich darüber im Klaren sein, dass die Unterstützung von allen gemeinsam dazu gebraucht wird. Nur gemeinsam können Sie es schaffen, das wissen sie, doch sie sind zuversichtlich und vertrauen auf ihre alte Stärke, des geschlossenen Miteinanders.

Nachdem das letzte Programm in den Osterferien auf so viel Zustimmung und Freude gestoßen ist, organisierten die Villingendorf Cavemen zum zweiten Mal diesen Jahres ein Baseballprogramm mit der GTB der Schule Zimmern o.R.

Vergangenen Donnerstag, den 22.08. nahmen elf Kinder am Baseballmittag teil. Der alte Sportplatz in Zimmern wurde kurzerhand mittels einiger Bases und der Markierungsschnur in ein Baseballfeld verwandelt.

Ob Fangen, Werfen oder Schlagen, all das gehört zum Baseball dazu und wurde im Rahmen des Villingendorfer Kinderferienprogramms am vergangenen Freitag, 16.08. den Kindern spielerisch vermittelt.

Rund 15 Kinder nahmen auch dieses Jahr wieder am Programm des Baseball-Team Cavemen teil. Unter der Leitung von Jugendleiter Vivian Kurbel, sowie dem Jugendtrainer-Duo Thomas Kurbel und Jan Sauerland und einigen Helfern aus der Herren-/ und Jugendmannschaft wurden jene wichtige Grundkenntnisse die zum Baseballsport dazugehören vermittelt.

In einem Baseball-Krimi wie er spannender nicht von einem guten Drehbuchautor geschrieben werden kann, gewannen die Villingendorf Cavemen mit 17:16, denkbar knapp gegen den direkten Meisterschaftskonkurrenten aus Ladenburg und sicherten sich den Titel der Landesliga Gruppe 2 und somit den direkten Aufstieg in die Verbandsliga.

Sensationelle 156 Zuschauer feuerten die hochmotivierten, als es enger wurde aber auch spürbar nervösen Höhlenmenschen, bis zum Schluss unermüdlich an und verhalfen der Mannschaft um das Trainer Duo Martin Weber und Stefan Kiefer zum ersten Titelgewinn seit 2005, als sie nach ihrem freiwilligen Abstieg in die unterste Liga , um den Generationenumbruch stattfinden zu lassen, Bezirksligameister wurden.

In der Anlage findet ihr das Protokoll der Informationsveranstaltung zum Wiederaufbau.

am Sonntag 11.08.2019 15:00 Uhr gegen die Ladenburg Romans.
Es ist das Finalspiel um die Meisterschaft...

Auf Grund Eurer Resonanz haben wir gestern in der Vorstandsitzung beschlossen, die außerordentliche Mitgliederversammlung auf einen Termin nach den Ferien, den 11.09. zu verschieben. Die Einladung kommt in den nächsten Tagen.

Der Termin für die Infoveranstaltung bleibt. Kommenden Freitag um 19:00 Uhr in Kurbys Mancave. Alle Infos daraus können dann auf der Homepage eingesehen werden.

Nichts anbrennen, ließen die Villingendorfer Baseballer um Ihren Coach Martin Weber gegen die Kangaroos aus Bretten, schließlich ist das erklärte Saisonziel, die Meisterschaft, in greifbarer Nähe. Wie erwartet stark begannen aber die Gäste und hinterließen gleich im 1. Inning ihre Duftmarke, mit 5 Runs. Doch unerschrocken konterten die Höhlenmenschen auf diesen fulminanten Beginn und glichen sofort mit 5 Runs, zum Spielstand von 5:5 aus.

Spannung pur, im Ballpark Riedwasen, vor vollbesetzter Zuschauertribüne. Ab dann stand die Defensive der Cavemen aber fast wie ein Mauerwerk. In den folgenden Spielabschnitten gelangen den Gästen nur noch vereinzelte Runs, während die Villingendorfer Inning um Inning mehrere Punkte holen konnten.

Am vergangenen Freitag beendeten die Slow-Pitch Player, des Mixed – Team der Villingendorfer Cavemen, Ihre Saison und gingen in die Sommerpause.

Es war ein Trainingsspiel innerhalb des Teams geplant. Nach dem Warm up und dem regulären einwerfen, startete das Spiel. Pünktlich zum „ Play Ball“ fing es an zu Regnen. Die Höhlenmenschen ließen sich aber nicht dadurch abhalten, zu spielen.

am Sonntag 28.07.2019 14 Uhr gegen die Bretten Kangaroos

Erneut zeigten die jungen Cavemen warum sie aktuell weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz liegen. In einem interessanten Spiel mit schönen und gelungenen Spielzügen waren sie auf dem heimischen Baseballplatz, der SG Herrenberg/Nagold deutlich überlegen. Bereits in den ersten beiden Innings konnte die Mannschaft der beiden Trainer Thomas Kurbel und Jan Sauerland mit 9 Runs in Führung gehen, während die Gäste ihrerseits nur 2 Punkte realisieren konnten.

Abfahrt nach Ladenburg morgen ist um 10:00 Uhr
Treffpunkt ist 9:45 Uhr Bushaltehäusle Villingendorf

Am vergangenen Sonntag bestritt das Mixed-Team der Villingendorf Cavemen, Ihr zweites Turnier in diesem Jahr.

Die Sindelfingen Squirrels veranstalteten zum zweiten Mal ein Slow-Pitch Turnier, den „Shitter-Cup“. Mannschaften aus Stuttgart, Karlsruhe und Sindelfingen (2 Teams) waren mit am Start.

Vier Spiele hatten die Höhlenmenschen zu bestreiten.

Das erste Spiel verloren Sie knapp mit 9:7 gegen die „Rusty Reds“. Das zweite Spiel wurde hauptsächlich durch die hervorragende Schlagleistung des Teams „Venezuela“ dominiert. Viele Hits ins Outfield ließen die Cavemen in der Defense verzweifeln. Trotz 7 Runs verließen Sie, mit einer 13:7 Niederlage das Feld.

Sensationelle 101 Zuschauer sahen ein anfangs sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem die Kangaroos beim Schlag die Nase vorne hatten und mit 4:0 in Führung gingen. Der stark pitchende David Penalver, ehemaliger Cavemen, sorgte für einige Schwierigkeiten bei der Schlagleistung der Höhlenmenschen. Doch im 3. Spielabschnitt hätte man sich auf den ehemaligen Mannschaftskameraden eingestellt und antwortete mit einem wahren Run-Reigen.

Obwohl die Woodpackers mit nur 7 Spielern angereist waren, 9 werden benötigt, die Kinder wollten unbedingt, ihrem liebsten Hobby frönen, Baseball spielen. Die Trainer waren sich schnell einig. 2 Cavemen gesellten sich zur Gastmannschaft und obwohl das Spiel damit bereits schon für die Villingendorfer entschieden war, ging’s trotzdem los. Sehr zur Freude der Zuschauer, die ein lebhaftes Spiel, geprägt von einer deutlichen Übermacht der Höhlenmenschen, sehen konnten.