Startseite > Archiv > Saison 2015 > Spielberichte 2015

SPIELBERICHTE 2015

(Kommentare: 0)

Herbstturnier 2015

Erfolgreicher Saisonabschluss der Cavemen

Die Neuauflage des beliebten Herbstturniers der Villingendorfer Höhlenmenschen endete erneut mit einem Sieg der gastgebenden Baseballer. Trotz einigen Regenschauern zeigten sich die teilnehmenden Mannschaften, darunter die Steinheim Red Phantoms, Aichelberg Indians und die Mulhouse Royals von ihrer besten Seite. Die gut besetzte Zuschauertribüne sah Baseballspiele auf hohem Niveau. Es wurde nach Bällen gehechtet, schnelle und saubere Spielzüge gespielt und mehrere Homeruns geschlagen, darunter ein Grand Slam (Homerun mit 3 besetzten Bases).

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Action auf den Bases - Leider reichte es nicht mehr zum Aus

Cavemen verlieren unglücklich in Reutlingen

Trotz eines guten Starts, vielen Runs und einer sehr guten Pitcherleistung von David Penalver haben die jungen Höhlenmenschen, das vorletzte Spiel der Saison mit 23:13 gegen die Woodpeckers in Reutlingen unglücklich verloren.
Obwohl die Cavemen, aufgrund der Urlaubszeit nicht in Star-Besetzung, die meiste Zeit über in Führung lagen gelang es ihnen nicht die gut erspielten Punkte letztlich ins Ziel zu retten.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Hart erkämpfter Sieg für die Cavemen

Allen Zuschauern, die wie immer zahlreich in den Baseballpark Riedwasen geströmt waren, bot sich am vergangenen Sonntag ein besonderer Krimi.
Die 1. Herrenmannschaft spielte zu Hause gegen die Neuenburg Atomics und gewann die Partei nach 3 Stunden und 45 Minuten in einem Herzschlagfinale.
In einem sehr ausgeglichenen Spiel zeigten beiden Mannschaften von Anfang an ihre Ambitionen auf den Sieg. Sowohl die Höhlenmenschen, aber auch die Gäste von der französischen Grenze waren sehr schlagfreudig aufgelegt. Die Fehler passierten bei beiden Teams eher in der Defensive, was zu vielen spannenden Aktionen und vielen, vielen Punkten führte.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Homerun-Hitter Andi Nester am Schlag

Flugwetter für die Cavemen

Letzten Sonntag spielten die Villingendorf Cavemen zuhause gegen die Heilbronn Pirates. Beide Mannschaften waren zu Beginn ähnlich stark, doch die Cavemen hatten bereits nach dem 2. Inning die Überhand. Die Führung konnte über die nächsten Innings hinweg aufrecht gehalten werden, unter anderem durch die Homeruns von Michael Hauser und Martin Weber. Ende des 5. Innings stand es dann 12 zu 6 für die Cavemen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Michael Hauser am Schlag

Cavemen gewinnen nach spannendem Spiel

Vergangenes Wochenende war perfektes Baseballwetter für drei Heimspiele. Am Samstag spielte zuerst die Jugendmannschaft gegen die Gammertingen Royals. Man merkte sofort, dass beide Mannschaften gut trainiert waren, denn die Innings vergingen wie im Flug. Leider behielten dabei die Royals immer die Überhand, woran auch gute Hits der Cavemen und der beim Schlag zerstörte Schläger von Aaron Ruof nichts ändern konnten. Die Royals gingen mit einem Endergebnis von 19 zu 11 als Sieger vom Platz.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pitcher Stefan Kartali in Aktion

Cavemen kämpfen sich ins Viertelfinale

Am Vatertag spielte die Herrenmannschaft der Cavemen zuhause gegen die Bretten Kangaroos um den diesjährigen Baseballpokal. Das Spiel ging gleich mal gut los: 9 zu 3 für die Cavemen nach dem ersten Inning. Der Vorsprung konnte die folgenden Innings über aufrecht gehalten werden, doch auch die Kangaroos bewiesen ihren Kampfeswillen und ließen bis zum vierten Inning keinen Run zu, erzielten selbst aber auch kaum welche.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kein guter Tag für die Cavemen

Sonntag war ein wunderschöner Tag. Wenn man „wunderschön“ nur auf das Wetter bezieht. Denn spielerisch waren die Cavemen definitiv nicht auf dem Hochpunkt ihrer Leistung. Die Jugendmannschaft spielte morgens in Reutlingen gegen die Woodpeckers und verlor trotz starkem Kampfeswillen schon nach dem 5. Inning mit 12-2.
Die zweite Herrenmannschaft spielte ebenfalls in Reutlingen und kämpfte sich durch, konnte den schlagstarken Battern und sehr aggressiven Baserunnern der Woodpeckers kaum etwas entgegensetzen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pitcher Patrick Angst, zeigte eine souveräne Leistung

Cavemen Jugend verliert unglücklich in Aichelberg

Trotz eines guten Starts, vielen Runs und einer sehr guten Pitcherleistung von Patrick Angst haben die jungen Höhlenmenschen, das erste Spiel der Saison mit 20:16 gegen die Indians in Aichelberg unglücklich verloren.
Obwohl die Cavemen, mit einigen Neulingen am Start, die ganze Zeit über in Führung lagen gelang es ihnen nicht die gut erspielten Punkte letztlich ins Ziel zu retten.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Die Villingendorf Cavemen mit den Coaches Michael Hauser (l.) und Thomas Kurbel (r.)

Cavemen sind eine Runde weiter

Das Pokalspiel gegen die Aichelberg Indians am vergangenen Samstag ging schon mal gut los: gleich mit dem zweiten Schlag wurde durch ein Double von David Penalver ein Punkt erzielt, kurz darauf hat sich dieser jedoch beim Baserunning verletzt. Nichtsdestotrotz blieben die Cavemen ab dem ersten Inning in Führung und konnten diese Führung durchgehend halten.

Weiterlesen …