Startseite > Saison 2019 > Bericht lesen

BERICHT

Spaß beim Laienbaseball-Turnier

T-Ball Turnier der Villingendorf Cavemen einmal mehr Werbung für den Baseball-Sport

 

Das 24. T-Ball Turnier der Villingendorf Cavemen am vergangenen Wochenende stand auch dieses Jahr wieder unter dem Motto: Baseballspaß für Laien.

 

Bereits schon seit Wochen bereiten sich die Laienbaseballer verschiedener Mannschaften auf dieses Turnier vor und bewiesen, auch Sportartfremde können die Nationalsportart aus den USA unter der richtigen Anleitung erlernen und richtig Spaß haben. 

6 Teams hatten sich vorgenommen, das Spiel mit dem Handschuh, dem Ball und dem umfassenden Regelwerk zu spielen und es gelangen ihnen tolle Spielzüge gepaart mit allerlei Missgeschicken, die zur Erheiterung aller Teilnehmer und dem zahlreichen Publikum führten.

 

Bei bestem Baseball-Wetter, mit hochsommerlichen Temperaturen, gelang diese Veranstaltung einmal mehr zur tollen Werbung für den Baseballsport.

 

Als Sieger ging, wieder einmal das Team der Wild Dragons hervor, welche im Endspiel gegen die letztjährigen Gewinner, dem vereinseigenen „Mixed Team Cavemen“, die Nase vorne hatten.

Die weiteren Plätze belegten: Die Neighbours from the hood, vor den Technolutschern, der Strohhut Bande und SK Scheidel.

 

Die anschließende Open-Air Party mit der Band Back Alley 21, wurde wieder zu einem großartigen Rock-Fest der Baseballfamilie, bis in die frühen Morgenstunden hinein.

 

Zurück