Startseite > Saison 2017 > Bericht lesen

BERICHT

Spannendes erstes Ligaspiel mit spektakulärem Ende

(Kommentare: 0)

Pitcher Stefan Kartali zeigte herausragende Leistungen und erzielte im letzten Inning 3 Strike-Outs.

Vergangenen Sonntag bestritt die Herrenmannschaft der Villingendorf Cavemen ihr erstes Ligaspiel auswärts gegen die Bretten Kangaroos. Das Spiel begann recht zäh, die Cavemen brauchten eine Weile bis sie am Schlag richtig warm wurden. Doch es gelang den Höhlenmenschen, sich einen Vorsprung zu erarbeiten. Die Brettener Baseballer hielten jedoch dagegen und punkteten ebenfalls, was unter anderem einigen kritischen Fehlern im Feld geschuldet war. Die Cavemen ließen sich aber nicht entmutigen und lieferten sich mit den Kangaroos ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, bis es schließlich am Ende des neunten Innings 10:10 stand. Die Entscheidung musste also ein weiteres Inning bringen. Zuerst kamen die Villingendorfer Baseballer am Schlag und zu ihrem Glück waren sie auf den erschöpften Brettener Pitcher schon gut eingestellt. In mehreren spektakulären Spielzügen erzielten die Cavemen insgesamt 6 Runs und setzten die Brettener Heimmannschaft somit stark unter Druck: sofern diese nicht auch mindestens 6 Runs machen, verlieren sie das Spiel. Durch die herausragende Pitching-Leistung mit 3 von 3 Strike-Outs von Pitcher Stefan Kartali konnten die Kangaroos keinen einzigen Run erzielen – die Höhlenmenschen aus Villingendorf gewannen also ihr erstes Ligaspiel der Saison nach 10 Innings mit einem Punktestand von 10:16.

 

Am Wochenende spielte die Jugendmannschaft der Villingendorf Cavemen auswärts gegen die Sindelfingen Squirrels und verlor leider mit einem Punktestand von 20:12.

 

Als nächstes spielen die Jugendmannschaft am 13.5. auswärts gegen die SG Herrenberg/Nagold und die Herrenmannschaft am 14.5. auswärts gegen die Heidelberg Hedgehogs 2.

Zurück

Um Spielberichte kommentieren zu können, mußt du eingeloggt sein.

Zum LOGIN zum Login