Startseite > Saison 2017 > Bericht lesen

BERICHT

Knappes Spiel bedeutet Pokal-Aus für Cavemen

(Kommentare: 0)

Shortstop Jan Müller zeigte sowohl am Schlag als auch im Feld gute Leistungen.

Am vergangenen Samstag spielte die Herrenmannschaft der Villingendorf Cavemen mit Coach Thomas Kurbel gegen die Freiburg Knights um den Baseballpokal des BWBSV, die im Spielbetrieb des BWBSV in der Verbandsliga spielen, also eine Liga über den Cavemen. Das Spiel fand bei schönstem Frühlingswetter mit sonnigen Temperaturen auf dem Baseballplatz in Villingendorf statt.

 

Die Freiburger Gäste gingen direkt im ersten Inning mit 3 Punkten in Führung und konnten diese Führung bis ins vierte Inning auf 1:12 ausbauen. Die Cavemen schienen aufgrund des guten Freiburger Pitchers machtlos gegen die zusätzlich schlagstarken Gäste. Doch nach einem Pitcherwechsel bei den Knights konnten die Cavemen wieder Fuß fassen und Inning um Inning Punkte erzielen, während sie durch gute Pitching- und Defensivleistungen den Freiburgern die Runs größtenteils verwehrten. Den Höhlenmenschen gelang es dadurch, im siebten Spielabschnitt auf 14:14 auszugleichen und somit schien der Sieg nahe. In einem nervenaufreibenden neunten Inning konnten die Gäste aus Freiburg den nötigen Run zur Führung erzielen, während den Cavemen dieses nicht mehr gelang.

Somit endete die Partie 14:15 und die Cavemen scheiden mit dieser Niederlage aus dem diesjährigen Rennen um den Baseballpokal des BWBSV aus.

 

Als nächstes spielt die Jugendmannschaft am 30.04. auswärts gegen die Stuttgart Reds 2.

 

Zurück

Um Spielberichte kommentieren zu können, mußt du eingeloggt sein.

Zum LOGIN zum Login