Startseite > Saison 2017 > Bericht lesen

BERICHT

Pokal-Aus für Cavemen in der ersten Runde

(Kommentare: 0)

Herrenmannschaft verliert 19:29 / Schlechtes Wetter erschwerte Spiel

Shortstop Stefan Kiefer wartet angespannt auf den Wurf des Pitchers.

Am vergangenen Sonntag spielte die Herrenmannschaft der VillingendorfCavemen mit Coach Thomas Kurbel gegen die Freiburg Knights um den Baseballpokal des BWBSV,  die im Spielbetrieb des BWBSV in der Verbandsliga, also eine Liga über den Cavemen. Das Spiel wurde trotz regnerischem und kaltem Wetter ausgetragen, obwohl das Jugendspiel am Vormittag kurzfristig abgesagt werden musste, da der Platz nach einer durchregneten Nacht nicht bespielbar war.
Die Freiburger Gäste legten gleich in den ersten beiden Innings eine starke Grundlage und gingen mit 0:13 in Führung. Dies war einerseits defensiven Fehlern bei den Höhlenmenschen und des allgemein kalten Wetters geschuldet, weshalb der Pitcher nicht seine volle Leistung bringen konnte. Außerdem zeigte der Freiburger Pitcher sehr gute Leistungen, wodurch die Villingendorfer Baseballer kaum Hits erzielen konnten.  Erst im dritten Spielabschnitt kamen die Cavemen in Fahrt, was unter anderem an Positionswechseln lag. Mit Pitcher David Penalver konnten den Freiburgern Runs verwehrt werden und in der Offensive tauten die Höhlenmenschen langsam auf. Nach dem vierten Inning war der Vorsprung der Freiburg Knights auf 3:13 geschmolzen. Durch einen Pitcherwechsel auf der Seite der Gastmannschaft konnten die Villingendorfer Baseballer ihr Potenzial in der Offensive entfalten und erzielten einige Runs. Doch auch die Freiburger punkteten weiterhin und hielten ihre Führung zu jeder Zeit aufrecht. Dadurch drohte den Cavemen die Anwendung der „10-Run-Regel“, gemäß der eine Mannschaft gewinnt, wenn sie im oder nach dem 7. Inning mit mindestens 10 Punkten in Führung liegt. Doch die Cavemen wären nicht sie selbst, wenn sie das Spiel kampflos aufgeben würden, also rissen sie sich zusammen und erzielten ausreichend Punkte, um ein weiteres Inning spielen zu können. Kurzzeitig war sogar der Sieg in Aussicht, da die Villingendorfer Baseballer nicht zu stoppen schienen. Schlussendlich war jedoch die Freiburger Gastmannschaft klar überlegen und siegte nach vier Stunden Spannung pur bei leider schlechtem Wetter mit 19:29.
Mit dieser Niederlage scheiden die Villingendorf Cavemen aus dem diesjährigen Rennen um den Baseballpokal des BWBSV aus. Im letzten Jahr ist man bis in die dritte Runde gekommen, dann aber ebenfalls gegen einen Verbandsligisten ausgeschieden.

Als nächstes stehen das Jugendspiel gegen die Stuttgart Reds 2 am 23.4. um 14:00 Uhr und das Herrenspiel gegen die Freiberg Brewers am 24.4. um 14:00 Uhr auf dem Baseballplatz Riedwasen in Villingendorf an.

Zurück

Um Spielberichte kommentieren zu können, mußt du eingeloggt sein.

Zum LOGIN zum Login