Startseite > Saison 2017 > Bericht lesen

BERICHT

Junge Cavemen kämpfen sich durch und gewinnen knapp

(Kommentare: 0)

Am vergangenen Sonntag spielte die Jugendmannschaft der Villingendorf Cavemen gegen die Squirrels aus Sindelfingen.

Das erste Inning begann auf beiden Seiten direkt mit einer starken Offensive, es stand danach 10:5 für die Cavemen. Sindelfingen zeigte sich daraufhin konstant aggressiv beim Baserunning und erstohl sich so einige Bases. Es zeigte sich dabei, dass beide Mannschaften leistungsmäßig gleichauf waren, sodass sie sich ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Nachdem die Sindelfinger Pitcherin unglücklich von einem Ball getroffen wurde und sich verletzte, mussten sich die Villingendorfer Baseballer auf einen neuen Pitcher einstellen, was zuerst nicht so gut funktionierte und die Offensivleistung dämpfte. Doch die Höhlenmenschen kämpften und punkteten weiter und konnten so ihren Vorsprung knapp aufrecht erhalten. Nach zweieinhalb Stunden Spannung pur konnten die jungen Cavemen den Sieg dann für sich beanspruchen mit einem Endstand von 19 zu 18.

Die Coaches Guido Piacentini und Raimund Wagner zeigten sich sehr zufrieden mit der Leistung der kleinen Höhlenmenschen und wollen in den kommenden Trainingseinheiten darauf aufbauen.

Als nächstes stehen am Samstag 02.07. für die Jugendmannschaft ein Auswärtsspiel gegen die SG Nagold/Herrenberg und am Sonntag 03.07. für die Herrenmannschaft ebenfalls ein Auswärtsspiel gegen die Freiberg Brewers an.

Zurück

Um Spielberichte kommentieren zu können, mußt du eingeloggt sein.

Zum LOGIN zum Login